Dipl. Chemiker Dr. rer. nat. Dr. rer. nat. habil. Walter Abriel

Von der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Sachgebiet

Analytik von Roh- und Hilfsstoffen für die Chemische und Pharmazeutische Industrie

 

Unser Angebot

Servicemessungen

Elektronische Bildanalyse

 

Was kann gemessen werden

 

·      feste, pulverförmigen Substanzen

·      Kristallsuspensionen

·      Schliffbilder aus der Mineralogie und Metallurgie

·      Auswertung von elektronenmikroskopischen Aufnahmen (REM) u.a.

 

Wie wird gemessen

 

Prinzipiell ist jede Form von kontrastreichem Bildmaterial zur Auswertung geeignet. Mit einer Videokamera werden Bilder aufgezeichnet. Die digitalisierte Information kann elektronisch gespeichert werden.

 

Abb.1: Lichtmikroskopisches Originalbild einer Kristallpulverprobe, digitalisiert

 

Sehr oft werden bei der Materialcharakterisierung und für die chemisch/pharmazeutische Qualitätskontrolle mikroskopische Untersuchungen verlangt. Für die elektronische Bildanalyse ist das Mikroskop mit einer Videokamera ausge­rüstet. Mit einer geeigneten Software werden die Bilder analysiert, die Objekte klassiert und gezählt. 

 

Wir führen für Sie durch:

 

Bestimmung von Partikelparametern wie

·      Kreisdurchmesser (Durchmesser des flächenäquivalenten Kreises (Abb.2,3)

·      Mittlerer Durchmesser

·      Kreisformfaktor (Form des Objektes: Nadelförmig, kugelig . . . )

·      Fläche

·      Umfang

·      Approx. Volumen

·      Elongation

·      dmin./dmax.  u. v. a. m.

Die Ergebnisausgabe erfolgt z.B. als

·      Verteilungshistogramm (lin./log., siehe Abb. 2)

·      Scatterdiagramm (Abhängigkeit zweier Parameter)

 

 

 

Abb. 2: Histogramm Parameter Kreisdurchmesser

Abb. 3: Prozentuale Summenkurve

 

 

 

Preise   (bei mind. 2 Messungen / Auftrag; Kleinmengenzuschlag 20 €)

 

Der Preis für eine Einzelmessung richtet sich nach dem Aufwand für die Vereinzelung der Partikel. Bei Kenntnis einer geeigneten Methode (mit 2 Parmetern):

Für jeden weiteren Parameter zuzüglich 30,00 Euro.

 

153,00 EUR

 

dto., Preis für eine Probe, bei gleichzeitiger Lieferung

³10 Proben ähnlicher Beschaffenheit:

 

138,00 EUR

Optimierung der Präparation/Vereinzelung

(Wegen langjähriger Erfahrung kaum notwendig!) 1 Arbeitsstunde:

 

102,00 EUR

Interpretationen und Berichte, die über den Rahmen

einer Standardmessung hinausgehen (pro Arbeitsstunde):

 

125,00 EUR

 

 

Lieferung:

 

Die Lieferzeit, in der Regel max. 2 Wochen, richtet sich nach der Auftragslage. Bei Wunsch einer vorrangigen Behandlung erfolgt ein Eilzuschlag von 20%. Eine telefonische Terminplanung ist zu empfehlen. Bitte beachten Sie auch die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“!

 

Alle Preisangaben zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer!

 

Dr. Dr. habil. W. Abriel · Roseggerstr. 15b · D-85521 Ottobrunn

Von der IHK für München und Oberbayern öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Sachgebiet Analytik von Roh- und Hilfsstoffen für die Chemische und Pharmazeutische Industrie

( 089-606 2501 · Fax: 089-606 1875 · Internet: www.awhchemconsult.de